Double Unders – Der Sprung ins Glück

Das Seilspringen ist nur eine von vielen Komponenten beim CrossFit, dafür aber ein richtiger Allrounder. Beim Training werden diverse Muskeln im gesamten Körper beansprucht. Im Vordergrund stehen dabei Kondition und Koordination. Neben der Fettverbrennung und der Stärkung des Immunsystems, kommt es beim Training zur Ausschüttung von Endorphinen, die uns glücklich machen und somit zum seelischen Gleichgewicht beitragen und und pudelwohl fühlen.Ein weiterer Pluspunkt: Fürs Seilspringen braucht man nicht viel Platz. Egal wo und wann, ein Springseil passt einfach in jede Tasche.

Mein persönlicher Favorit ist das  „RPM-Speed ​​Rope 2.0“. Neben den leichten Aluminium-Griffen und 12 ‚Länge wird das Seil mit einer Microfaser-Tasche geliefert. Damit das gute Stück einige Jahre überlebt, bitte niemals auf Asphalt oder rauen Untergrund springen, am besten auf einem Hartgummiboden (gelenkschonend).

Double Under

Der Double Under ist die Königsklasse beim Seilspringen. Das Seil muss 2x unter deinen Füßen durchschwingen, während du in der Luft bist! Double Unders sind zwar alles andere als einfach, aber mit ein bisschen Übung bekommst auch du deinen ersten Double-Under hin! Die Schnelligkeit kommt hier vor allem aus den Handgelenken und einem höheren Sprung. Wie das ganze in der Praxis funktioniert, seht ihr hier!

 

facebook-4-128  instagram-4-128twitter-4-128 pinterest-4-128email-14-128 rss-4-128heart-69-128

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: