Mousse au chocolate et d’avocat

10672267_10204149514553302_3485997336021687794_nWir wissen doch alle: Schokolade macht glücklich! Doch aufgepasst Ladys, Schokolade soll auch aphrodisierend wirken. Immer wieder wollen uns Wissenschaftler weiß machen, dass Schokolade beziehungsweise der in ihr enthaltene Kakao zahlreiche wirksame Stoffe enthält. Einige Forscher behaupten sogar, mit Schokolade können bestimmte Krankheiten behandelt werden. Grund genug sich mal wieder einen großen Löffel Schoki zu gönnen, wie wäre es zum Beispiel mit Mousse au choloat? Die Paleo-Variante geht schnell und einfach und schmeckt einfach fantastisch, probiert es aus!

mousse2Für die Mousse braucht ihr
2 reife Avocados (ich tendiere zur Sorte „Hass“) 1 EL gutes Kokosöl
5-6 TL entöltes Kakaopulver (gerne auch mehr..)
60 ml Honig
1 EL gemahlene Vanille
eine Prise Salz

Zubereitung: Alle Zutaten mit einem Stabmixer 2min vermengen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

 

Darum macht Schokolade glücklich!

 

mousse3

Die positive Wirkung von Schokolade ist auf das  Aminosäure L-Tryptophan zurückzuführen, denn das sogenannte Glückshormon Serotonin wird im Gehirn aus Tryptophan hergestellt.
Schokolade macht aber nicht nur glücklich, sondern bei übermäßigem Verzehr auch dick, schließlich sind Avocados zwar gesund Kalorienbomben, aber trotzdem gilt auch hier: Alles in Maßen meine Lieben 🙂 Denn zwei drei Kilo mehr auf der Waage wirken sich in den meisten Fällen eher negativ auf die Stimmung aus, da wäre der Gute-Laune-Effekt also auch dahin..

 

facebook-4-128  instagram-4-128twitter-4-128 pinterest-4-128email-14-128 rss-4-128heart-69-128

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: