Kokosnuss-Milchreis

Wer hat die Kokosnuss geklaut, wer hat die Kokosnuss geklaut und in den Milchreis getan? Apropos Milchreis! Da werden Kindheitserinnerungen wach. Doch so ganz passt die leckere Nachspeise nicht in unsere Paleo Ernährung! Schließlich ist Rundkornreis Getreide. Allerdings ist weißer Reis ein super Lieferant von Stärke und damit Kohlenhydraten, was vor allem für CrossFitter von Nutzen sein kann, da sie viel Energie benötigen. Da Milchreis glutenfrei ist und keine Phytinsäure enthält, kann man ihn in Maßen auch mal als Dessert genießen, am liebsten in Verbindung mit Kokosmilch, denn die ist laktosefrei un schmeckt einfach köstlich.

125g Milchreis03
200 ml Kokosmilch
300 ml Wasser
1 Prise Meersalz
1 TL Honig
2 Eigelb
2 Eiweiß als Eischnee
Obst: Äpfel, Heidelbeeren, Himbeeren, Bananen…
Zimt nach Belieben

Zubereitung
  • Wasser, Kokosmilch, Salz und Reis zusammen in einen Topf geben und kurz aufkochenlassen. Anschließend rund 30 Minuten ziehen lassen. Gelegentlich umrühren
  • Zwei Eier trennen, das Eigelb und den Honig in den Reis rühren. Das Eiweiß zu Schnee schlagen und vorsichtig unter den Reis heben
  • Den fertigen Milchreis könnt ihr nun mit Obst oder Zimt bestreuen

 

100% Paleo

1 Beutel aufgetaut Blumenkohl 02
1 1/2 Dosen Kokosmilch (am besten fettreduziert)
1 Tasse ungesüßt Kokosflocken
1 EL gemahlene Vanille
Eine Prise Meersalz (nach Geschmack)
1-2 TL Honig
Zimt zum Drüberstreuen

  • Den Blumenkohl  in einer großen Pfanne mit ca. 1 TL Kokosöl bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen
  • In einem separaten Topf die Kokosmilch, Kokosflocken, Vanille, Salz und Honig zum Kochen bringen und eindicken lassen.
  • Den Blumenkohl anschließend zu den flüssigen Zutanten geben. Wer es gerne etwas dickflüssiger möchte, kann nach Bedarf mehr Kokosflocken hinzugeben

 

Photo: Jana Miksch
facebook-4-128  instagram-4-128twitter-4-128 pinterest-4-128email-14-128 rss-4-128heart-69-128

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: