Frauen und Pull Ups – wenn die Stange zum Feind wird

largeWir Frauen haben es schon nicht einfach, neben den bekannten Wehwehchen kennt jede CrossFitterin diese eine bedeutende Hürde – die Rede ist von Pull Ups! Egal wie viele Burpees du schaffst oder wie viel Gewicht du Cleanen und Jerken kannst, das Ziel sind strikte Pull Ups. Von Ring Rows über Bänder hat man sich zu Kipping hochgearbeitet, doch die Königsdisziplin ist der Klimmzug. Doch genau da liegt der Knackpunkt, denn das Debakel an der Stange hat viele Ursachen. Wie ihr euch von der schlappen Flasche in einen menschlichen Flaschenzug verwandeln könnt und wieso ihr verdammt viel Geduld braucht, erzähle ich euch nun!

Was der Mann kann, kann die Frau noch lange nicht…

Die Never-Ending-Story der Geschlechterunterschiede greift auch hier. Frauen sind zwar in der Regel kleiner und ihr Skelett ist im Durchschnitt rund 25% leichter. Allerdings ist die Muskulatur einer Frau im Durchschnitt schwächer ausgeprägt als die eines Mannes und sie verfügen gleichzeitig über einen bis zu 10% höheren Anteil des Körperfetts. Grund dafür ist der anabole (eiweißaufbauende) Effekt des männlichen Hormons Testosteron. Unsere DNA hat uns Frauen halt zum Kinderkriegen eingeteilt und nicht um sich an Klimmzugstangen hochzuhieven…. Zum anderen haben Frauen schmalere Schultern, kürzere Extremitäten und ein breiteres Becken. diese Proportionsunterschiede führen zu einer Verlagerung des Körperschwerpunktes nach unten. Das klägliche Scheitern der Frauen wurde sogar 2003 durch eine Studie der American Alliance for Health, Physical Education, Recreation and Dance, sowie einem Artikel in der „New York Times“ von 2012 populär. Also Ladies, Kopf hoch, wir sind nicht alle mit diesem Problem!

Immer das Ziel vor Augen!

 

Neben der Schwerkraft spielt beim Pull up vor allem die Armlänge und die Griffbreite eine relevante Rolle: Denn je kürzer der Arm, desto weniger Energie muss insgesamt aufgebracht werden, um sich nach oben zu ziehen. Das Zauberwort heißt, Trommelwirbel, üben, üben, üben… Und bloß nicht aus der Ruhe bringen lassen, wenn jemand behauptet, du würdest es nicht schaffen 😉

Pull up Schule mit Chris Spealler

 

facebook-4-128  instagram-4-128twitter-4-128 pinterest-4-128email-14-128 rss-4-128heart-69-128

2 Comments

  1. Dan sagt:

    Vollkommen richtig 😉

    Gefällt mir

  1. […] PU: Pull-ups, possibly push ups depending on the context […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: