Shakshuka mit Guacamole

shakshuka

Shakshuka ist ein absoluter Klassiker in der nordafrikanischen Küche und im Handumdrehen zubereitet. Ob zum Frühstück, zum Brunch oder als leckeres Abendessen – Shakshuka ist immer ein Genuss.

Zutaten

  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Zwiebel oder 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 ml gestückelte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Prise Salz &Pfeffer
  • 1 Prise Chili
  • 4-6 Eier
  • 1 Handvoll frischer Koriander

Für die Guacamole

  • 1 fein gehackte Schalotte
  • 2 fein gehackte Zehen Knoblauch
  • 2 reife  Avocados (Sorte Haas)
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 3 Cocktail Tomaten
  • Salz und Pfeffer/ Chilli (optional)

Zubereitung

Ofen auf 200 Grad Oberhitze (oder Grill) vorheizen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, hacken und in einer Pfanne mit Kokosöl anschwitzen. Tomatenmark hinzugeben und kurz köcheln lassen. Die gestückelten Tomaten hinzugeben. Mit Paprikapulver, Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit einem Löffel 4-6 Mulden in die Tomatenmasse formen. In jede Mulde ein Ei schlagen. Die Pfanne auf die oberste Schiene im Ofen stellen und die Eier 6-8 Minuten stocken lassen, sodass das Eiweiß geronnen ist, aber das Eigelb noch flüssig ist. Zum Schluss mit frischem Koriander bestreuen.
Während die Eier im Ofen sind, könnt ihr ganz bequem die Guacamole machen. Dafür das Avocado-Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit den restlichen Zutaten vermengen.

Mein Tipp: Am besten die Guacamole schon am Morgen vorbereiten, so kann der Knoblauch gut durchziehen.

facebook-4-128instagram-4-128twitter-4-128pinterest-4-128email-14-128rss-4-128heart-69-128

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: