Cremige Peanut Butter Soba Nudeln

Mrz 21, 2020Rezepte, Vegan

Dieses Rezept ist dank Erdnussbutter und Kokosmilch die absolute Endstufe an Cremigkeit. Wer also besonderen Wert auf kalorienarme Gerichte legt, sollte jetzt besser aufhören zu lesen, für alle anderen kommt hier die ultimative Grundlage für einen gemütlichen Abend auf der Couch! Richtig gelesen, denn woanders wollt ihr euch danach nicht mehr hinrollen.  

YOU WILL NEED:

For 3-4 pax

  • 250-300g Soba Buchweizen Nudeln
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 EL ungesalzene Peanut Butter
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 EL Misopaste
  • 1 EL Limettensaft
  • 100g Pilze (Champignons oder Kräuterseitlinge)
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • gerösteter Sesam
  • Pfeffer

HOW TO MAKE IT:

1. Die Soba Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

2. Währenddessen die Pilze und Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden, in einem Wok ohne Öl anbraten und mit Kokosmilch ablöschen.

3. Die Misopaste, Sojasoße, Limettensaft und die Peanut Butter hinzugeben und so lange rühren, bis sich diese aufgelöst hat und die Soße richtig cremig schön ist.

4. Mit Pfeffer abschmecken, Nudeln hinzugeben und mit Sesam und den restlichen Frühlingszwiebeln anrichten.

TIPP:

Die grünen Enden der Frühlingszwiebeln beiseite legen und zum Anrichten verwenden. 

 

© 2019 Schwitzkasten

Impressum     |     Datenschutz

© 2019 Schwitzkasten

Impressum     |     Datenschutz