Ofenrösti mit Feta & Ei

Mrz 23, 2020Frühstück, Rezepte

Ob zum Frühstück oder Dinner, der schnelle Ofenrösti mit Feta und Spiegelei geht eigentlich immer! Alles, was ihr dafür braucht sind vier Zutaten, die ihr garantiert schon zu hause habt, eine Reibe, ein Backblech und ordentlich Appetit. 

YOU WILL NEED:

1 Pax

  • 1 Kartoffel 
  • 2 Karotten
  • 50g Feta 
  • 2 Eier
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

HOW TO MAKE IT:

1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kartoffel und Möhren gut putzen und samt Schale fein raspeln. Mit Salz würzen, 5 Minuten ziehen lassen und anschließend gut auspressen.

2. 1 EL Olivenöl unter den Teig mischen und mit Pfeffer und ggf. Salz nachwürzen.

3. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech (kein Gitter) ausbreiten, zwei Kuhlen für die Eier vorbereiten und ca. 20 Minuten backen.

4. Die Eier in die Kuhlen schlagen, den Feta hinzugeben und weitere 5-8 Minuten weiter backen.

5. Vor dem Servieren ca 5 Minuten auskühlen lassen – auch wenn es schwer fällt. 

Tipp:

Für mehr Abwechslung, könnt ihr den Feta in einer kleinen Schüssel mit Kräuter der Provence, Zitronenpfeffer oder Sesamsalz mischen.

 

© 2019 Schwitzkasten

Impressum     |     Datenschutz

© 2019 Schwitzkasten

Impressum     |     Datenschutz