Rotkohlsalat mit Feta & Granatapfel

Okt 15, 2019Rezepte, Salat

Süß und herzhaft zugleich – dieser knackige Rotkohlsalat ist in 15 Minuten zubereitet und eignet sich perfekt als Mealprep für mehrere Tage, zum Picknick oder als schnelles Dinner.
Granatapfel, Rotkohl, Zitrone und Petersilie harmonieren nich nur zu einer bunten Salat-Kreation, sie sind echte Vitamin C Booster und helfen gerade in der Herbstzeit um Erkältungen vorzubeugen und den Körper mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen. Ganz nebenbei schmeckt der Salat einfach unglaublich frisch und lecker, ich freu mich auf euer Feedback. 

YOU WILL NEED:

  • ½ Kopf Rotkohl
  • ½ Granatapfel
  • 2 Esslöffel Olivenöl (oder Zitronenöl)
  • ½  Zitrone
  • 100 g Feta
  • 1 Bund Petersilie
  • gerösteter  Sesam
  • Salz, Pfeffer

HOW TO MAKE IT:

1. Den Rotkohl kurz abwaschen und welke Blätter ggf. entfernen. Kohlkopf vierteln und den Strunk entfernen. Rotkohl in 1-2 cm große Stücke schneiden und in einem Wok oder einer tiefen Pfanne 10 Minuten mit 50ml Wasser anbraten. 

2. Mit Salz, Pfeffer, Öl und Zitronensaft würzen und kurz abkühlen lassen.

3. Petersilie waschen und hacken. Den Strunk des Granatpafels entfernen und mit einem Messer die Haut so einritzen, dass vier gleich große Teile entstehen. Den Granatapfel vorsichtig aufbrechen und die Kerne vorsichtig herauspulen. 

4. Die Kerne mit dem Feta unter den noch lauwarmen Rotkohl mischen, erst so schmilz der Feta und es entsteht der rosafarbene Salat. 

5. Zum Schluss die Petersilie untermischen und das Ganze mit geröstetem Sesam toppen. 

Notes:

Für das Schneiden des Rotkohls und das Schälen des Granatapfels empfehle ich euch Einweghandschuhe anzuziehen! 

© 2019 Schwitzkasten

Impressum     |     Datenschutz

© 2019 Schwitzkasten

Impressum     |     Datenschutz