Zimt-Schnecken

Apr 12, 2020Desserts, Frühstück, Rezepte

Gibt es Menschen, die Zimtschnecken nicht mögen? Ich glaube kaum! Wie auch, die Mischung aus fluffigem Hefeteig, einer Menge Zimt und etwas Zucker ist einfach zum Reinbeißen. Und damit ihr ab sofort immer ofenwarme Zimtschnecken im Haus habt, wenn ihr gerade Lust darauf habt, verrate ich euch mein Lieblingsrezept. 

YOU WILL NEED:

Für den Teig

  • 500g Weizenmehl (Typ 405)
  • ½ Block frische Hefe
  • 50g Vollrohrzucker 
  • 25 Honig
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 1 TL Zimt 
  • 1 Ei (Größe M-L)
  • 60g Fett eurer Wahl (Kokosöl, Butter oder Rapsöl)
  • 90ml lauwarme Milch eurer Wahl (ich verwende Oatly Hafermilch)
  • 125ml lauwarmes Wasser + 1 TL Zucker 

Für die Füllung 

  • 25g Vollrohrzucker 
  • 3 TL Zimt

HOW TO MAKE IT:

1. Die Hefe in 125ml lauwarmen Wasser und 1 TL Zucker auflösen. Zum Umrühren könnt ihr gerne den kleinen TL verwenden. Anschließend 15 Minuten stehen lassen.

2. Das Mehl in eine ausreichend große Form geben, den Zucker, Honig, Zimt, das Ei und die Vanille hinzugeben. 

3. Das Fett in 90ml warmer Milch schmelzen lassen.

4. Die aufgelöste Hefe zum Mehl geben und mit den Fingern ordentlich durchkneten. Nach und nach die Milch dazu gießen und mindestens 5 Minuten kneten.

5. Den Teig zu einer großen Kugel formen und an einem warmen Ort mit einem Küchenhandtuch abgedeckt 60 Minuten gehen lassen.

6. Den Teig noch einmal ordentlich durchkneten und auf eine mit Backpapier ausgelegten Arbeitsfläche legen. Eine weitere Lage Backpapier oben drauflegen und zu einem 1cm dicken Rechteck ausrollen.

7. Die Zucker-Zimt Mischung auf dem gesamten Teig gleichmäßig verteilen. Den Teig an der langen Seite aufrollen und in 12 gleich große Stücke teilen.

8. Die Zimtrollen in eine mit Backpapier (ihr könnt die Lage von eben nutzen) ausgelegte Tarte- oder Springform geben und weitere 45 Minuten abgedeckt gehen lassen. 

9. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die aufgegangenen Zimtrollen (bei Ober-Unterhitze mit Alufolie abgedeckt) 15-20 Minuten backen. Schaut nach 10 Minuten gerne mal rein. Anschließend im ausgeschalteten und geschlossenen Ofen weitere 5-10 Minuten ruhen lassen. 

Notes:

Damit die Schnecken schön glänzen, könnt ihr sie direkt nach dem Backen mit einer Mischung aus 1EL Wasser und 1 TL Honig bepinseln. Wer es etwas süßer mag, der kann auch Zuckerguss verwenden. Mir reicht die Honigglasur allerdings völlig aus.

© 2019 Schwitzkasten

Impressum     |     Datenschutz

© 2019 Schwitzkasten

Impressum     |     Datenschutz